Sie sind hier:

Flamenco- Kurse in Friedberg

"Flamenco, Flamenco"

Flamenco ist genau der Tanz für alle, die einen faszinierenden Tanzstil lernen wollen: grazil und wild, mit Rhythmus und Power- Flamenco macht Spaß!

Hier lodert die wilde Seele Andalusiens, hier "lassen wir´s krachen" - mit klatschenden Händen und Rhythmus in den Füßen.
In diesem Kurs werden                        zum Flamenco Kurs anmelden

  • Haltung
  • Armführung
  • Fußarbeit
  • Rhythmus  

geübt und koordiniert.

Kleine, pfiffige Schrittkombinationen,  unterschiedliche Geschwindigkeiten und Palmas (Klatschen) erzeugen die Flamenco-Dynamik.
Weitere Informationen zum Kurskonzept lesen Sie bei Flamenco selber lernen.

weitersagen und anmelden:

 

Flamenco Chill Out

Mit Flamenco in's Wochenende- der Flamenco Kurs für alle Niveaus

6x Freitag ab 17. September 2021
19.30 - 20.30 Uhr
Kosten: 69,00- Euro Anmelden

Jetzt einen Platz sichern!

Die Kurse finden in der Friedberger Flamencoschule im "Casa San Martín",  86316 Friedberg-Ottmaring statt.

 

Sevillanas- Workshops

Der heitere Volkstanz aus Sevilla macht Spaß und gehört zur "Grundausstattung" jeder Flamenco Tänzerin.

Café Olé- der Workshop zur Kaffee- Zeit

Während in Andalusien Siesta ist, haben wir Kaffee- Zeit, die schönste Zeit zum Sevillanas- Lernen!

Für alle Nivaus geeignet

Sevillanas, die 1.

Samstag, 16. Oktober 2021
14.00 - 15.30
25.- Euro

 

Sevillanas, die 2.

Der nächste Workshop findet im Januar 2022 statt.

14.00 - 15.30 Uhr

25.- Euro

 

Sevillanas, die 3.

Der nächste Workshop findet im Februar 2022 statt

14.00 - 15.30 Uhr

25.- Euro

 

"El Duende"- Flamenco und Spiritualität

"Du hast mein Klagen in Tanz verwandelt" Psalm 30

„El duende“  wird der magische Moment genannt,  der um sich greift, wenn der Flamenco bei seinem Wesenskern, der Seele, angelangt. Es ist ein einzigartiger Augenblick, der die Anwesenden ergreift und verbindet, wenn sie in sich und dem Flamenco versunken sind. Es heißt, der "duende" kommt unerwartet und man könne ihn auch nicht planen. Man könnte es auch „flow“ oder „magischer Moment“ nennen. Neben Feiern, Kontaktaufnahme, und zur Unterhaltung und Ästhetik, hatte der Tanz seit jeher auch eine meditative und spirituelle Komponente. Beispielsweise führten die Horas im Tempel Stundentänze auf, wonach die Zeit bemessen wurde. Die Fußarbeit des Flamenco kommt aus dem Indischen Tanz, ebenso haben die Handbewegungen große Ähnlichkeit mit den mudras aus dem Indischen Tanz. Die Struktur der Alegría ist wie eine heilige Messe aufgebaut und bei Psalm 30 in der Bibel heißt es „Du hast mein Klagen in Tanz verwandelt“. Dieser Psalm ist im Flamenco gegenwärtig. In den andalusischen Kirchen ist Flamenco keine Seltenheit. Flamenco dient uns zum Körperbewusstsein,  zur Konzentration und Ausdrucksstärke. In diesem Workshop versuchen wir darüber hinaus über den Flamenco mentale Stärke und Zugänge zu unseren geistigen Gestaltungsspielräumen zu erschließen und Emotionen zu transformieren. Flamenco ist hier ein Weg um durch verschiedene Rhythmen, Schritte und Bewegungen meditative Impulse frei zu setzen und seinem persönlichen "duende" zu begegnen. Das feurig- besinnliche  Workshop- Wochenende findet drinnen und draußen statt.

Freitag 29.10.2021      18.30 - 20.00 Uhr

Samstag 30.10.2021   11.00 - 15.30  Uhr 

Kosten:  59.- Euro